Neue Aufgabe für Bianca Winkelmann

Die Rahdenerin ist stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion

30.06.2022, 12:52 Uhr | Bianca Winkelmann

Nachdem der wiedergewählte nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst am Mittwoch (29. Juni) die Ministerinnen und Minister seines Kabinetts benannt hatte, hat die CDU-Fraktion im NRW-Landtag am Abend über den neuen Vorstand abgestimmt und dabei die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

„Unsere Fraktion zählt in dieser 18. Legislaturperiode 76 Mitglieder und ist damit die mit Abstand größte Fraktion und zusätzlich regierungstragend. Beides schafft eine besondere Verantwortung“, sagt die Rahdenerin und ergänzt: „Ich bin sehr dankbar für das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen und freue mich auf die Arbeit an neuer Stelle. Die Themen, die ich mir für meine Arbeit als stellvertretende Fraktionsvorsitzende vorgenommen habe, sind die, die mich schon mein gesamtes politisches Leben umtreiben und antreiben – also vor allem die Stärkung des ländlichen Raumes, genauso aber auch beispielsweise Umwelt- und Landwirtschaftspolitik.“­

Zum Hintergrund: Fraktionen sind die politischen Gliederungen, in denen in der Regel die Abgeordneten derselben Partei im Parlament zusammengeschlossen sind. Der Landtag von Nordrhein-Westfalen zählt in dieser 18. Legislaturperiode fünf Fraktionen. Neuer Fraktionsvorsitzender der CDU ist der 50-jährige Diplom-Kaufmann Thorsten Schick aus Iserlohn. Er folgt damit auf Bodo Löttgen, der aus persönlichen Gründen nicht noch einmal für das Amt kandidiert hat.

Mehr Infos zur Arbeit der CDU-Landtagsfraktion gibt es hier.