Kreisversammlung der Senioren-Union Gütersloh

Birgit Ernst zu Gast bei der Kreisversammlung der Senioren-Union Gütersloh

"Wer am 26. Mai  nicht wählt, wählt den Falschen."
So die Worte von Birgit Ernst bei der Kreisversammlung der Senioren-Union ihn Gütersloh. Gemeinsam mit Landrat Seven-Georg Adenauer, Bürgermeister Henning Schulz  und Helge Benda, Landesvorsitzender der Senioren-Union NRW war Birgit Ernst als Gast geladen.


Landrat Sven-Georg Adenauer zeigte sich überzeugt: "Uns geht es hervorragend im Kreis Gütersloh." Er betonte den deutlichen Rückgang der Straftaten mit einer Halbierung der Wohnungseinbrüche.
Der Gütersloher Bürgermeister Henning Schulz unterstrich: "Die Gesellschaft wird älter, aber auch agiler. Der Kreisvorsitzende Klaus Jäckel gab ihm mit auf den Weg: "In Fußgängerzonen gehört kein fließender Verkehr. Das gilt auch für Radfahrer."

Helge Benda sagte mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai: "Senioren sind die treueste Fangemeinde für Europa."
                                                                                                       Quelle: Die Glocke

Inhaltsverzeichnis
Nach oben