Oli radelt für den guten Zweck

4.350 Kilometer durch Deutschland: Krebspatient macht Halt in Rahden

Oliver Trelenberg aus Hagen tritt seit 2015 unter dem Motto „Krebspatient radelt für guten Zweck“ jedes Jahr in die Pedale, um Spenden für krebs- und schwerstkranke Menschen zu sammeln. Am Tag 69 seiner diesjährigen Tour durch ganz Deutschland hat der 56-Jährige Station in Rahden gemacht und wurde dort von der heimischen Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann begrüßt.

Rahdener Vereine profitieren

Bianca Winkelmann: „Landesregierung ist verlässlicher Partner“

Gute Nachrichten für viele Sportlerinnen und Sportler in Rahden: Zwei weitere Vereine in der Auestadt erhalten nun Gelder aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“.

„Fördermittel sind eine große Hilfe“

Sechs Millionen Euro für eine neue Sporthalle in Espelkamp

Was lange währt, wird endlich gut: Nachdem die Stadt Espelkamp ein paar Mal vergeblich auf eine Förderung für den Ersatzneubau der in die Jahre gekommenen Rundturnhalle im Zentrum der Innenstadt gesetzt hat, kommt nun die gute Nachricht aus Düsseldorf.

Acht Millionen Euro für den Mühlenkreis

Bianca Winkelmann: „Wir stärken unsere Heimat nachhaltig“

Die NRW-Landesregierung hat jetzt die Auswahl für die Projekte getroffen, die im Rahmen des „Städtebauförderprogramms 2022“ gefördert werden. 232 Ideen erhalten in diesem Jahr eine Unterstützung in Höhe von insgesamt 336,6 Millionen Euro. Davon profitiert auch der Kreis Minden-Lübbecke.

„Die Preise müssen runter“

Abgeordnete im Gespräch mit Stadtwerken und Netzgesellschaft in Lübbecke

Auch wenn das Thermometer aktuell Temperaturen um die 30 Grad anzeigt, steht fest: Der nächste Winter wird kommen und damit auch die Notwendigkeit zum Heizen. Was jetzt angesichts steigender Energiepreise zu tun ist, darüber sprachen die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann und der Bundestagsabgeordnete Dr. Oliver Vogt jetzt mit den Geschäftsführern Markus Hannig (Stadtwerke Lübbecke) und Michael Scherf (Netzgesellschaft Lübbecke).

Land fördert das Kulturzentrum BÜZ

Unterstützung für 13 Einrichtungen in NRW

Die NRW-Landesregierung unterstützt jetzt mit insgesamt 1,8 Millionen Euro die Weiterentwicklung von 13 Soziokulturellen Zentren im Land. Darunter ist mit dem „Verein für Kultur und Kommunikation e.V. – Kulturzentrum BÜZ“ in Minden auch eine Einrichtung im Mühlenkreis.

„Bei der Verkehrswende neue Wege gehen“

Gespräch an der Landesgrenze mit Markus Kleinkauertz

Grenzübergreifender Austausch zwischen Bianca Winkelmann und Markus Kleinkauertz: Die NRW-Landtagsabgeordnete und der CDU-Kandidat zur niedersächsischen Landtagswahl am 9. Oktober haben sich nun zum ersten Mal getroffen und am Hafen in Preußisch Oldendorf-Getmold über gemeinsamen Themen gesprochen.

Zwei Vereine profitieren

„Moderne Sportstätte 2022“: Geld für Minden und Hüllhorst

Weitere Vereine aus dem Kreis Minden-Lübbecke profitieren vom Programm „Moderne Sportstätte 2022“ der NRW-Landesregierung. So fließen mit der aktuellen Förderrunde insgesamt 42.178 Euro in den Mühlenkreis – an jeweils einen Verein in Minden und Hüllhorst.

Neue Aufgabe für Bianca Winkelmann

Die Rahdenerin ist stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion

Nachdem der wiedergewählte nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst am Mittwoch (29. Juni) die Ministerinnen und Minister seines Kabinetts benannt hatte, hat die CDU-Fraktion im NRW-Landtag am Abend über den neuen Vorstand abgestimmt und dabei die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Zukunftsvertrag für Nordrhein-Westfalen

CDU und Grüne präsentieren Koalitionsvertrag

Am Donnerstag, 23. Juni 2022 haben der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Hendrik Wüst, und die Vorsitzende der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur den gemeinsamen Koalitionsvertrag vorgestellt. Dieser trägt den Namen "Zukunftsvertrag für Nordrhein-Westfalen" und ist das Ergebnis der konstruktiven, vertrauensvollen und fruchtbaren Gespräche der letzten Wochen. 

Espelkamp und Preußisch Oldendorf können ihre Innenstädte aufwerten

112.329 Euro fließen in den Mühlenkreis

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt mit dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ 55 weitere kommunale Projektanträge. Darunter sind mit Espelkamp und Preußisch Oldendorf auch zwei Kommunen aus dem Kreis Minden-Lübbecke.

500.000 Euro für den Sport im Mühlenkreis

„Moderne Sportstätte 2022“ unterstützt elf Maßnahmen

Um die Sportvereine in NRW weiter nach vorne zu bringen, wurde jetzt von der Landesregierung die Förderentscheidungen des Programmaufrufs II des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ freigegeben. Der Kreis Minden-Lübbecke erhält für seine Vereine 500.000 Euro.

Materialmangel bereitet Sorgen

Bianca Winkelmann und Ralph Brinkhaus bei der Hilker Solar GmbH in Rahden

„Neuanfragen aktuell nicht möglich“, steht unübersehbar auf der Homepage von Hilker Solar. Einerseits seien da die hohe Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und andererseits die enormen Lieferengpässe, die zu diesem Schritt geführt haben, erfuhren die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann und der ostwestfälisch-lippische CDU-Bezirksvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus bei einem Besuch in dem Unternehmen.

„Kinder verdienen unseren größtmöglichen Schutz“

Bianca Winkelmann und Christina Schulze Föcking im Gespräch mit der Diakonie

Geht es um sexualisierte Gewalt gegen Kinder, spricht Christina Schulze Föcking oft von „Seelenmord“.  Die Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für den Bereich Kinderschutz war nun auf Einladung der heimischen Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann in den Mühlenkreis gekommen, um mit den Verantwortlichen der Diakonie in Lübbecke darüber zu sprechen, wie Mädchen und Jungen noch besser vor Gewalt geschützt werden können.

1,8 Millionen Euro für Minden-Lübbecke

Dorferneuerungsprogramm: Heimatministerium fördert Projekte im Mühlenkreis

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hat heute die Zahlen des Dorferneuerungsprogramms 2022 bekannt gegeben. Das Land unterstützt zur Freude der beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte mit Mitteln in Höhe von 1,834 Millionen Euro Projekte im Kreis Minden-Lübbecke. Damit erhält der Mühlenkreis die vierthöchste Summe, nur die Kreise Euskirchen, Höxter und der Hochsauerlandkreis erhalten in diesem Jahr mehr Geld vom Land.

645.707 Euro für Denkmäler im Mühlenkreis

Winkelmann und Korte: „Wir stärken unser historisch-kulturelles Erbe“

„Für die NRW-Koalition ist die Denkmalförderung eine Herzensangelegenheit“, sagen die beiden Minden-Lübbecker Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte. Jetzt hat die Landesregierung das Denkmalförderprogramm für 2022 vorgestellt. „Wir stärken damit unser historisch-kulturelles Erbe“, so die beiden Christdemokratinnen.