Neue Perspektiven für die Jugend

Aufholprogramm nach Corona für Kinder und Jugendliche: 1,5 Millionen Euro für den Mühlenkreis

Um die Folgen für die Entwicklung junger Menschen in Folge der Corona-Pandemie abzumildern, haben Bund und Land das Programm „Aufholen nach Corona“ beschlossen.

Für Klimaschutz und Klimaanpassung

Bianca Winkelmann zur Unwetterkatastrophe

Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland macht fassungslos. Was für die CDU-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen daraus folgt, erklärt Bianca Winkelmann in ihrer Funktion als umweltpolitische Sprecherin im Video.

Ina Scharrenbach zu Besuch im Mühlenkreis

Ministerin überreicht Förderbescheide

Drei Orte, elf Maßnahmen, fast zwei Millionen Euro: Heimat- und Kommunalministerin Ina Scharrenbach war im Wahlkreis von Bianca Winkelmann, um in Hille, Rahden und Preußisch Oldendorf einige Förderbescheide zu übergeben.

Bis zu 5.000 Euro pro Verein

Programm „Neustart miteinander“ des Landes NRW

Die NRW-Koalition fördert seit Regierungsantritt in hoher Zahl die Vereine im Land. Beispiele sind die Heimat-Schecks, Gelder für Sportstätten oder auch das neue Programm zum „Neustart miteinander“.

Heuerlingshaus steigert die Attraktivität des Mühlengeländes

Sommertour: Bianca Winkelmann MdL erhält Führung vom Mühlenverein Levern

Neue Ausstattung und moderne Technik für ein historisches Gebäude: Die Bauarbeiten am Heuerlingshaus auf dem Mühlengelände in Levern sind weitestgehend abgeschlossen.

„Bauen im Außenbereich muss vereinfacht werden“

Austausch von Bianca Winkelmann MdL mit dem Espelkamper Bürgermeister Dr. Henning Vieker

Verbesserungsbedarf sahen die CDU-Landtagsabgeordnete aus Rahden und der in seine erste Amtszeit gewählte Bürgermeister in § 35 des Baugesetzbuchs, der das Bauen im Außenbereich regelt. Lob gab es insbesondere für die Hilfe des Landes NRW im vergangenen Jahr im Bereich der pandemiebedingten Gewerbesteuerausfälle.

Mit moderner Technik Tierleben bewahren

Kitzrettung mit Drohnen auch im Mühlenkreis ein effektives Mittel

Eine praktische Vorführung der Einsatzmöglichkeiten von Drohnen mit Wärmebildkamera hat Bianca Winkelmann, direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete, nach Hille geführt. Offizielle Vertreter des Landesjagdverbandes und der örtlichen Kreisjägerschaft berichteten von ihren Erfahrungen mit der Technologie.

Drei Wahlversprechen bereits erfüllt

Erich Brackmann und Hans Domberg bei Mitgliederversammlung geehrt

„Ich hab schon ganz vergessen, wie ihr ausseht“, begann der CDU Vorsitzende Sven Öpping seine Begrüßung bei der ersten Mitgliederversammlung unter Beachtung der Corona-Schutzverordnung in der Wiehentherme nach langer Zeit. Auf dem Programm standen Delegiertenwahlen für die Aufstellungsversammlung für die Landtagswahlen 2022, Reden des  Bundestagskandidaten Oliver Vogt und der Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Finanzielle Unterstützung für Modernisierung

16.500 Euro Förderung des Landes NRW für den Schützenverein Diana Eldagsen e.V

Eine finanzielle Förderung aus Düsseldorf bekommt der Schützenverein Diana Eldagsen e.V. aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten die Aktiven 16.500 Euro für die energetische Modernisierung ihrer Sportstätte.

Telefonische Bürgersprechstunde mit Bianca Winkelmann

Anmeldung ab sofort möglich

Die Bürgersprechstunden von Bianca Winkelmann gehen in die nächste Runde. Die Landtagsabgeordnete für den Altkreis Lübbecke, Hille und Petershagen steht am Montag, 14. Juni, ab 17 Uhr wieder telefonisch Rede und Antwort für alle Themen rund um die Landespolitik.

65.000 Euro für Radwegebau in Lübbecke

Bianca Winkelmann MdL freut sich über Rekordinvestitionen in Radverkehr

Das Land fördert den Radwegebau in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2021 mit insgesamt 17,4 Millionen Euro. Das sind fünf Millionen Euro mehr als in den Vorjahren.

Drei Vereine profitieren

Moderne Sportstätte 2022: Mittel für Rahden und Lübbecke

Die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU) freut sich mit drei Sportvereinen aus ihrem Wahlkreis über eine Förderung aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“.

Neue Zukunft für historisches Gebäude

Mehrgenerationenprojekt „Wohnen am Kornspeicher“ erhält Geld vom Land

Wenn die Mauern des ehemaligen Pohlmannshofes in Gehlenbeck sprechen könnten, hätten sie einiges zu erzählen. Die Geschichte der Hofstätte geht ins 17. Jahrhundert zurück und ist eng mit der weiteren Entwicklung des Lübbecker Ortes verbunden. Nun steht das Gebäude vor einer neuen Bestimmung. Die Familie Westerfeld aus Gehlenbeck baut die historische Anlage in ein Mehrgenerationenhaus um und erhält für die Sanierung und den Erhalt dieses ortsbildprägenden Gebäudes 65.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm des NRW-Heimat- und Kommunalministeriums.

Trinkwasserversorgung im Fokus

Bianca Winkelmann zur Novelle des Landeswassergesetzes

In dieser Sitzungswoche wird in zweiter Lesung über die Novellierung des Landeswassergesetzes Nordrhein-Westfalen abgestimmt. Bianca Winkelmann nimmt dazu als Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Stellung.

Glasfaserausbau in Hüllhorst

Stellungnahme von Charly Kröger, Ortsvorsteher in Tengern

Es ist ca. zwei Jahre her, am 10.04.2019, dass ich Kenntnis von dem eigenständigen Projekt der Innogy Kenntnis bekommen habe. Der Plan war, Teile von Tengern und Ahlsen mit Glasfaserkabel zu versorgen. Erforderlich zur Umsetzung des Planes war, dass sich 40 Prozent aller Haushalte und Firmen im Plangebiet für einen Anschluss verbindlich anmelden. Schon damals war ich davon begeistert, da ich schon seit langer Zeit den Ausbau in Oberbauerschaft als Vorbild für die ganze Kommune Hüllhorst sah.

3,3 Millionen Euro für unsere lebenswerte Heimat

NRW unterstützt die den Mühlenkreis mit Städtebauförderung

Die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann freuen sich über gute Neuigkeiten aus dem Düsseldorfer Bauministerium. Die Landesregierung fördert den Mühlenkreis mit 3,3 Millionen Euro für städtebauliche Projekte.

Eine Million Euro für den Mühlenkreis

Dorferneuerungsprogramm: Bianca Winkelmann und Kirstin Korte freuen sich über positive Förderbescheide

Die beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte freuen sich über gute Neuigkeiten aus dem NRW-Heimatministerium. „Nachdem der Mühlenkreis in den vergangenen drei Jahren schon rekordverdächtig aus dem Dorferneuerungsprogramm der NRW-Koalition profitiert hat, gehen nun weitere 1,09 Millionen Euro an viele tolle Projekte in unserer Heimat. Insgesamt werden in diesem Jahr knapp 30 Maßnahmen in Minden-Lübbecke unterstützt“, sagt die Rahdenerin Bianca Winkelmann.

299.000 Euro für Pr. Oldendorf

Unterstützung aus dem Förderprogramm für Feuerwehrhäuser in Dörfern

„Wir stärken die Feuerwehren in den Dörfern“, teilt Bianca Winkelmann MdL, direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete aus Rahden, mit. So werden zwei wichtige Maßnahmen in Pr. Oldendorf mit 299.000 Euro gefördert: Die Sanierung und der Neubau von Feuerwehrhäusern.