Weichen für die Kommunalwahl gestellt

CDU Bürgermeisterkandidat Michael Kasche stellt sich der Ortsunion Hüllhorst vor

31.03.2020 | Hüllhorst

Auf den letzten beiden Mitgliederversammlungen der CDU-Ortsunion Hüllhorst / Ahlsen / Büttendorf wurden wichtige Entscheidungen im Hinblick auf die anstehenden Kommunalwahlen im September 2020 getroffen. So konnten die Kandidaten für die Wahl der Gemeinderatswahl und die Vertreter nominiert werden. Zudem stellte sich der CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Kasche den Mitgliedern vor.

 

 

„Für die Gemeinderatswahl gehen wir mit einem erfahrenen Team ins Rennen“, freute sich Ortsunionsvorsitzender Hendrik Bösch. Wie bereits bei der letzten Wahl treten Dietlind Scheding in Büttendorf und Dirk Raddy in Ahlsen an. Ebenso wieder dabei sind Alexander Nolte (Hüllhorst-Nord) und Andreas Jaeger (Hüllhorst-Ost). CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Sven Öpping tritt im Wahlbezirk Hüllhorst-Süd an. Alle fünf Kandidaten sind bereits in den letzten Jahren umfangreich in der CDU-Fraktion aktiv gewesen.

 

Zudem konnten auch die Vertreter für die Reserveliste nominiert werden. Dafür stehen Friederike Koltermann, Kai-Uwe Stallmann, Alexander Gringel und Hendrik Bösch bereit. Nach der Nominierung steht nun noch die formelle Wahl aller Kandidaten auf der nächsten Gemeindeverbandsversammlung an, die voraussichtlich im Mai stattfinden wird.

 

CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Kasche ließ es sich nicht nehmen, ebenfalls an der Versammlung teilzunehmen. In seiner persönlichen Vorstellung machte er deutlich, dass für es für ihn wichtig ist, alle Hüllhorster Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt zu stellen. Danach stellte er sich auch den Fragen der Mitglieder. Diskutiert wurden unter anderem die Themen Grundschulen und Dorfgemeinschaftsräume/-häuser. „Es ist mir ein Anliegen, dass die Dörfer nicht ausbluten, sondern man sie auch in Zukunft mit Leben füllt. Das ist bei den wegweisenden Entscheidungen zu berücksichtigen“, konstatierte Michael Kasche und sprach damit so einigen Mitgliedern aus dem Herzen.