Hilfsaktion in Hüllhorst

CDU initiiert Hilfe bei Einkäufen

Immer mehr Menschen, dürfen aufgrund der Corona Pandemie ihre Häuser nicht verlassen und stehen teilweise vor großen Problemen, ihr tägliches Leben zu organisieren. Die CDU Hüllhorst hat einen Startschuss für ein Hilfsangebot gegeben für alle Menschen, die derzeit gefährdet sind oder unter Quarantäne stehen.

Koordiniert wird die Aktion vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Michael Kasche, bei dem sich Hilfesuchende wie auch freiwillige Helfer melden können. „Am Sonntagabend haben wir unseren Aufruf ins Netz gestellt und binnen kürzester Zeit haben sich viele Helferinnen und Helfer aus verschiedenen Parteien, Vereinen und Organisationen gemeldet, um in dieser besonderen Situation mitzuhelfen.“

 

Wer Hilfe braucht beim Einkaufen, Gassi gehen oder Ähnlichem oder selbst Helfer werden möchte, kann sich bei Michael Kasche unter 0173-2814060 melden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben