"Vielen Dank für Ihr Vertrauen!"

Bianca Winkelmann feiert mit 200 Unterstützern ihren Wahlerfolg

Die Freude stand allen Beteilgten ins Gesicht geschrieben: Ausgelassen haben Bianca Winkelmann und 200 Unterstützer am Abend des 14. Mai den fulminanten Wahlerfolg gefeiert. Kein Wunder bei dem Ergebnis!

Bianca Winkelmann beeindruckte Hüllhorster Frauen- und Seniorenunion beim Spargelessen

Die beiden Vorsitzenden der Hüllhorster Frauenunion, Dorothee Eggert und der Seniorenunion, Astrid Servos hatten zum traditionellen Spargelessen ins Hotel Kahle Wart in Oberbauerschaft eingeladen und konnten rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Darunter auch die CDU Landtagskandidatin Bianca Winkelmann, den CDU Gemeindeverbandsvorsitzenden Heinrich Röthemeyer, den Fraktionsvorsitzenden Klaus Kuhlmann und den stellvertretenden Bürgermeister Karl-Heinz Kröger.

CDU FAKTENCHECK II

Die Bündnis/Grünen beantragten im Hüllhorster Rat, eine Resolution zur sofortigen Stilllegung des AKW Grohnde zu verabschieden. Auf der Homepage der Hüllhorster Grünen ist zu lesen, dass „die in der Resolution dargestellten massiven Mängel von der CDU nicht beachtet“ und deshalb nicht unterstützt wurde.

CDU FAKTENCHECK I

Die SPD behauptet in ihrem Wahlkampfblatt „Das Ortsgespräch“: „Durch das Nichthandeln der CDU/FDP-Mehrheit (2009-2013) wurden die finanziellen Rücklagen drastisch runtergefahren.“ Weiter stellt sie allerdings fest. „Zusätzlich sind im Haushaltsjahr 2016 die Gewerbesteuereinnahmen stark zurückgegangen…“.

Die Europaflagge weht über dem Leverner Mühlengelände

Europa-Abgeordneter Elmar Brok und Bianca Winkelmann beim Mühlentag

Da staunten nicht wenige Besucher des Mühlentages in Levern, als plötzlich der Wagen mit dem Bielefelder Kennzeichen vorfuhr und einer der berühmtesten Politiker auf europäischer Ebene das Mühlengelände betrat. Die Rede ist von Elmar Brok, der gemeinsam mit der CDU-Landtagskandidatin der Mühle in Levern einen Besuch abgestattet hat.

Wahlkampf von Tür zu Tür – Bürgergespräche mit Unterstützung vom Generalsekretär der CDU Dr. Peter Tauber

Korte: „Viele positive Gespräche.“

Ein großer Schwerpunkt im Landtagswahlkampf von Kirstin Korte ist die Direktansprache von Bürgerinnen und Bürgern. Vor zwei Tagen bekam die Abgeordnete und Landtagskandidatin für Minden und Porta Westfalica Unterstützung aus Berlin. Dr. Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands, begleitete Korte in Ihrem Wahlkampf von Tür zu Tür.

„Medizinische Versorgung im ländlichen Raum“ – Fachgespräch mit dem parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Jens Spahn MdB

Korte und Winkelmann: „Thema bleibt für uns im Focus der politischen Arbeit.“

„Wie können wir die medizinische Versorgung im ländlichen Raum sicherstellen“, lautete das Thema zu dem der CDU Kreisverband Minden-Lübbecke und die beiden Landtagskandidatinnen Kirstin Korte MdL und Bianca Winkelmann zu einem Fachgespräch in die Kurklinik HolsingVital in Bad Holzhausen eingeladen hatten.

Wie sichert man die ärztliche Versorgung vor Ort?

Bianca Winkelmann begrüßt Jens Spahn zum Fachgespräch

Acht Städte und Gemeinden zählt der Wahlkreis von Landtagskandidatin Bianca Winkelmann. Was diese Kommunen in vielerlei Hinsicht eint, ist das Problem der ärztlichen Versorgung. Denn Mediziner auf das Land zu bekommen, ist schwierig. Zu diesem Thema hatten Winkelmann und die CDU Minden-Lübbecke den Parlamentarischen Staatssekretär Jens Spahn eingeladen.

Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert: „Wer nicht zur Wahl geht, darf sich über Resultate hinterher nicht beschweren“

Auf „politischer Zeitreise“ mit dem Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert MdB auf Schloss Benkhausen

Das war schon ein ganz besonderer 1. Mai 2017 und ein ganz besonderes Ambiente. Vor rund 160 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft begrüßten Kirstin Korte MdL als Kreisvorsitzende der CDU im Mühlenkreis und Landtagskandidatin für den Wahlkreis 89, Bianca Winkelmann, Landtagskandidatin für den Wahlkreis 88 und Paul Gauselmann, Hausherr, den Präsidenten des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert MdB, in Espelkamp auf Schloss Benkhausen.

Auf "politischer Zeitreise" mit dem zweithöchsten Mann im Staat

Bundestagspräsident Norbert Lammert spricht auf Schloss Benkhausen

Sympathisch, humorvoll und klar in seinen Worten - so kennt man Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert. Und so gab sich der zweithöchste Mann im Staat auch bei seinem Besuch im Mühlenkreis. Zu einer "politischen Zeitreise" hat Bianca Winkelmann den Politiker begrüßen dürfen und der Rahmen dafür hätte kaum passender sein können.

"Und die Aufnahme läuft..."

WDR interviewt Bianca Winkelmann für den Kandidaten-Check

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat im Rahmen seines Kandidaten-Checks fast 1000 Landtagskandidaten zum Interview eingeladen. Auch Bianca Winkelmann hat sich daran beteiligt und zu einigen Themen Stellung bezogen.

Ein Tag im Zeichen der Pflege

Gemeinsame Ortstermine mit Staatssekretär Karl-Josef Laumann

Wenn Sozialpolitik bei der CDU ein Gesicht hat, ist es wohl am ehesten das von Karl-Josef Laumann. Nachdem er gerade erst vom CDU-Spitzenkandidaten Armin Laschet in dessen Kompetenzteam berufen worden war, ist der Patientenbeauftragte der Bundesregierung und Staatssekretär im Gesundheitsministerium nun für zwei Ortstermine in den Wahlkreis von Bianca Winkelmann gekommen.

Kirstin Korte MdL: „NRW kann mehr – Schlusslichtbilanz beenden“

IHK-Podiumsdiskussion der Landtagskandidaten bei der Melitta-Unternehmensgruppe

Bei der Podiumsdiskussion der örtlichen Landtagskandidaten, die die Industrie- und Handelskammer organisiert hatte, gab es drei beherrschende Themen: der Landesentwicklungsplan, der Bildungsbereich und die Polizeipräsenz – bzw. die mangelnde Präsenz in der Fläche.

Kirstin Korte MdL: „Kaiser-Wilhelm-Denkmal ist ein Stück Heimat und besonderes touristisches Highlight“

Gründungsarbeiten am Sockel des Denkmals weitestgehend abgeschlossen

Die CDU-Landtagsabgeordnete für Minden und Porta Westfalica, Kirstin Korte, nahm sich trotz der Termindichte in der heißen Wahlkampfphase die Zeit, einen persönlichen Eindruck vom Bauvorhaben am Kaiser Wilhelm Denkmal zu erhalten.

Bosbach soll NRW-Innenpolitik neu strukturieren

Der Innenausschuss den Landtags, dem auch die Mindener CDU-Abgeordnete Kirstin Korte angehört, bekommt nach der Wahl hochkarätige Unterstützung: der Innenexperte der CDU im Bundestag, Wolfgang Bosbach, wird nach dem Regierungswechsel am dringend notwendigen Neuaufbau der Sicherheitsarchitektur mitarbeiten und die Führung einer entsprechenden Kommission übernehmen, die in der Staatskanzlei angesiedelt sein soll.

Wie begegnet man dem Strukturwandel?

Bianca Winkelmann äußert sich auf Anfrage des Mindener Tageblattes

Der Strukturwandel macht auch vor dem Kreis Minden-Lübbecke nicht Halt. Das Mindener Tageblatt hat im Rahmen seines Kandidatenchecks zur Landtagswahl auch Bianca Winkelmann gefragt, wie die Landespolitik dem Trend begegnen soll. Die genaue Antwort finden Sie hier.

Osteraktionen der CDU kamen wieder gut an

Feuer und Ostereier

Die traditionellen Osteraktionen der Hüllhorster CDU bekamen auch in diesem Jahr wieder großen Zuspruch. Von 7 Uhr morgens an bis in die Mittagszeit verteilten neben der CDU Landtagskandidatin Bianca Winkelmann dutzende freiwillige Helferinnen und Helfer am Ostersamstag die fast 2000 Eier an verschiedenen Bäckereien und Supermärkten der Gemeinde.

Rund 50 Hüllhorster bei Grillgespräch mit Bianca Winkelmann

Die CDU Landtagskandidatin Bianca Winkelmann kam erneut zur Stippvisite nach Hüllhorst. Am Nachmittag war sie erst in Oberbauerschafter Siedlungen zu Haustürgesprächen unterwegs, um anschließend die Hüllhorster Unternehmen LVM Eggert und Alexander Nolte zu besichtigen.

"Ohne funktionierende Wirtschaft geht es nicht"

Bianca Winkelmann und Ralph Brinkhaus sprechen über Unternehmen im ländlichen Raum

Wenn es um die Zukunft des ländlichen Raumes geht, kommt es nicht zuletzt auf eine funktionierende Wirtschaft an. Davon ist die CDU-Landtagskandidatin Bianca Winkelmann überzeugt. "Wirtschaft ist nicht das wichtigeste Thema. Aber nur wo die Menschen Arbeit finden, da leben sie auch!", sagte sie bei einer Veranstaltung in Lübbecke, zu der sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus begrüßen durfte.