Neuigkeiten

10.12.2015
Was plant das Land zur Flüchtlingsunterbringung im Mühlenkreis?
Kirstin Korte MdL

In Minden ist eine vom Land NRW betriebene Großunterkunft für bis zu 1.000 Flüchtlinge auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände an der Zähringer Allee in Minden geplant – so stand es am 26.11. in der Presse. Im Gegenzug sollten die 4 bisher von den Städten und dem Kreis Min...

26.11.2015   Gerhard Brockmann im Amt bestätigt
Vorstandswahlen bei der CDU Ortsunion Tengern

Die Mitglieder der Ortsunion Tengern trafen sich am 17.11.2015 um den Vorstand zu wählen. Im Bericht des Vorsitzenden, Gerhard Brockmann, über die vergangenen drei Jahre ging er auf die Aktivitäten der Ortsunion ein. In diesen Zeitraum fanden sowohl die Bundestags-, die...

25.11.2015   Kirstin Korte (MdL) liest als Gast in der Grundschule Hohenstaufenschule
Neuer Rekord beim bundesweiten Vorlesetag – Über 100.000 VorleserInnen
Kirstin Korte MdL liest vor Grundschülern der Mindener Hohenstaufenschule

Umringt von Schülerinnen und Schülern der Mindener Hohenstaufenschule hat die Landtagsabgeordnete Kirstin Korte aus dem Kinderbuch „Zottelkralle“ von Cornelia Funke vorgelesen und ließ in der vierten Klasse Zottelkralles Höhle unter einem alten Gartenschuppen auferstehe...

25.11.2015
CDU Ortsunion Schnathorst-Bröderhausen übergibt Spende

Eine Spende in Höhe von 150,- € konnte Ortsvorsteher und –unionsvorsitzender Reinhard Scheerer an Joachim Mehnert, stellvertretend für das Projektteam von "Es werde Licht", übergeben.

12.11.2015
Änderung bei Kindergeld: Ab 2016 ist die Steuernummer nötig

Ab dem 1. Januar 2016 wird die Steuer-Identifikationsnummer zur Anspruchsvoraussetzung für den Bezug von Kindergeld. Der Grund dafür: Die Familienkassen können so Kindergeldberechtigte und ihre Kinder besser identifizieren. Damit sollen Doppelzahlungen...

10.11.2015   Auch für Minden, Porta Westfalica und Bad Oeynhausen ist der Bund der finanzielle Rettungsanker: Kommunale Mehreinnahmen von 3 Mio EUR in Minden, 1,6 Mio EUR in Bad Oeynhausen und 1,1 Mio EUR in Porta Westfalica bis zum Jahr 2017!
CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte:
Kirstin Korte MdL

Die Landtagsabgeordnete Kirstin Korte aus dem Mühlenkreis erklärt: „Unsere Städte und Gemeinden profitieren immens von den durch den Bund bereitgestellten Hilfsmilliarden. Die erhebliche Entlastung ist ein weiterer von vielen Bausteinen der kommunalfreundlichen Polit...

01.11.2015
CDU Hüllhorst wählt neuen Vorstand im März 2016

Wie der Vorstand kürzlich beschlossen hat, werden die CDU Ortsunionen in den kommenden Wochen zusammenkommen und über Veränderungen in der CDU Hüllhorst beraten. Der geschäftsführende Vorstand gab bekannt, dass voraussichtlich im März ...

29.10.2015   Neue Schaukel eingeweiht
CDU Ratsvertreter besuchen Tag der offenen Tür an der Grundschule Tengern

Am Samstag, den 24. Oktober fand der jährliche Tag der offenen Tür in der Grundschule Tengern statt. Neben den CDU-Ratsmitgliedern Karl-Heinz Kröger und Markus Rettberg war auch Kreistagsmitglied und Mitglied des Kreisschulausschusses Sven Öpping vor...

22.09.2015   "Es wird Veränderungen geben"
CDU Vorstand analysiert Wahlniederlage und blickt nach vorn

„Nach dem niederschmetternden Wahlergebnis am vergangenen Sonntag ist es nun unsere Aufgabe nicht in einer Schockstarre zu verharren, sondern genau zu analysieren, welche Gründe zu dem desolaten Abschneiden von Elmar Vielstich als Bürgermeisterkandidat geführt haben“, b...

10.09.2015
Spende für die Grundschule Ahlsen

Anlässlich des Abschlusses der „Volltreffer“-Tour des CDU Bürgermeisterkandidaten Elmar Vielstich auf dem Parkplatz des Versicherungsbüros Eggert übergaben er gemeinsam mit Matthias Eggert, Alexander Nolte, Alexander Gringel sowie Andreas Sand eine Spende in Höhe von 30...

10.09.2015
Frühschoppen der CDU-Ortsunion Holsen

Aufgelockerte Stimmung, viele Informationen, angenehme Gespräche in guter Atmosphäre. Bei ihrem traditionellen Frühschoppen hat sich die CDU-Ortsunion Holsen wieder einmal als guter Gastgeber gezeigt. Der neue erste Vorsitzende Heinrich Röthemeyer ko...

09.09.2015   Kirstin Korte: „Verkehrspolitik ist Wirtschaftspolitik“
Infrastrukturausbau in NRW sträflich vernachlässigt
Landtagsabgeordnete Kirstin Korte

Wie wir heute wissen, hat Rot-Grün im Juli 2015 wegen fehlender Planungen mit sofortiger Baureife nicht einmal fünf Prozent der Gesamtmittel aus dem Infrastrukturprogramm des Bundes abrufen können. Nur magere 128 Millionen Euro (zum Vergleich: 537 Millionen fließen ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben