Wer wird Landesschützenkönig?

JU Minden-Lübbecke ist Ausrichter der Traditionsveranstaltung

Die Planungen bei der Jungen Union (JU) Minden-Lübbecke laufen derzeit auf Hochtouren: Am Samstag, 29. September, wird der Kreisverband der politischen Nachwuchsorganisation in Porta Westfalica das Landesschützenfest der JU Nordrhein-Westfalen ausrichten.

Mit der Staatssekretärin im Bürgerbus

Andrea Milz und Bianca Winkelmann beim Bürgerbusverein in Hille

Andrea Milz ist keine Politikerin, die gerne rumsitzt. Lieber schaut sich die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt und einstige Vereinstrainerin die Dinge persönlich an. So ist das auch bei ihrem Treffen mit dem Bürgerbusverein in Hille gewesen.

Sie haben Fragen zur Landespolitik?

Bürgersprechstunde von Bianca Winkelmann in Petershagen

Bianca Winkelmann freut sich auf ihre nächste Bürgersprechstunde: Am Donnerstag, 27. September 2018, steht die heimische Landtagsabgeordnete den Bürgerinnen und Bürgern in Petershagen zwischen 15.00 und 16.30 Uhr für Fragen zur Landespolitik zur Verfügung.

Zu Besuch im Kneipp-Kindergarten

Bianca Winkelmann sprach mit Hartumer Einrichtung über Kinderbildungsgesetz

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU) den evangelischen Kneipp-Kindergarten in Hartum. Durch die Vermittlung der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Hanna Hartmann konnten mit der Kindergartenleiterin Malin Adler Gespräche über die Situation des Kindergartens und über Verbesserungsvorschläge bezüglich des Kinderbildungsgesetzes geführt werden.

Aussichten für Arbeitsmarkt fallen positiv aus

CDU-Abgeordnete im Gespräch mit der Agentur für Arbeit

Wie steht es um die aktuellen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt? Dazu haben sich die beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte mit Frauke Schwietert, der Vorsitzenden der Agentur für Arbeit in Herford und Geschäftsführer Hanspeter Stegh in Herford getroffen.

Immer wieder montags

Bianca Winkelmann trifft Hüllhorster Arbeitsgruppe "60 plus"

Es war im September 2008, da tat sich in Hüllhorst eine kleine Gruppe von Senioren zur Arbeitsgruppe "60 plus - fit und aktiv in Hüllhorst" zusammen. Inzwischen sind sie nicht nur ein eingetragener Verein, sondern auch eine feste Größe in der Gemeinde.

CDU Hüllhorst sichert wieder Schulwege

Bereits zum sechsten Mal setzt die CDU Hüllhorst zum Schulbeginn mit Hilfe vieler fleißiger Hände in der ganzen Gemeinde Akzente zur Schulwegsicherung. An jeder Hüllhorster Grundschule wurden an jeweils mindestens zwei neuralgischen Punkten wieder die bekannten strahlend orangen Holzschilder in Form eines laufenden Schulkindes aufgestellt.

Von großer Bandbreite

Bianca Winkelmann und Kirstin Korte besuchten Verbraucherzentrale

Es passiert oft ganz schnell. Da befindet man sich mit dem Schiff auf dem hohen Meer, macht kurz das Handy an und bekommt dann zuhause die Rechnung in Höhe von 800 Euro.

Zu Besuch bei der Biologischen Station

Bianca Winkelmann und Kirstin Korte loben vor allem die Umweltbildung

Wenn der Pädagoge Sascha Traue für seine Projekte an Schulen aktiv ist, gibt es immer häufiger Kinder, die noch nie Gummistiefel getragen und in der Natur gespielt haben. Hier setzt die Biologische Station an und will unter anderem Mädchen und Jungen die Umwelt näher bringen.

„Einblicke in ein bodenständiges Familienunternehmen“

Sommertour: Staatssekretär Oliver Wittke und Ralph Brinkhaus besuchten gemeinsam mit heimischen Christdemokraten die Firma Depenbrock

Irgendwann im Laufe der Präsentation über das Unternehmen tauchte auf der Leinwand ein Bild der Hamburger Elbphilharmonie auf. „Da waren Sie aber nicht beteiligt?“, fragte Ralph Brinkhaus, CDU-Bezirksvorsitzender in OWL, in Richtung von Karl-Heinrich Depenbrock direkt nach. „Nein“, antwortete der Gesellschafter und Geschäftsführer und schob die Begründung gleich hinterher: „Von solchen Prestigeobjekten lassen wir die Finger.“ Fortschritt und Beständigkeit seien die Leitbilder des Bauunternehmens, sagte der Geschäftsführer den politischen Gästen an diesem Morgen im August.

"Einblicke in ein bodenständiges Familienunternehmen"

Sommertour 2018: Zusammen mit Oliver Wittke und Ralph Brinkhaus bei der Firma Depenbrock

Irgendwann im Laufe der Präsentation über das Unternehmen tauchte auf der Leinwand ein Bild der Hamburger Elbphilharmonie auf. "Da waren Sie aber nicht beteiligt?", fragte Ralph Brinkhaus, CDU-Bezirksvorsitzender in OWL, in Richtung von Karl-Heinrich Depenbrock direkt nach.

Der Rekordsommer und die Landwirtschaft

Sommertour 2018: Bianca Winkelmann trifft sich mit Berufsvertretern

Wie geht es der Landwirtschaft im Mühlenkreis nach der langen Dürre? Zu dieser Frage hat sich Bianca Winkelmann in ihrer Doppelfunktion als heimische Landtagsabgeordnete sowie umwelt- und agrarpolitische Sprecherin ihrer Fraktion mit Vertretern des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes getroffen.

Schwalben ausdrücklich willkommen

NABU verleiht Hof Winkelmann die Plakette „schwalbenfreundlich“

Hermann Nagel staunte mit Blick nach oben nicht schlecht. Wo er auch hinsah, flogen unzählige Rauch- und Mehlschwalben über den Kopf des NABU-Vertreters. "Das ist hier schon sehr gut", attestierte Herrmann Nagel dem Hof der NRW-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und zückte daraufhin die Plakette des Naturschutzbundes.

Bürgersprechstunde in Hüllhorst

Bianca Winkelmann freut sich auf Fragen und Anregungen zur Landespolitik

Die Bürgersprechstunden von Bianca Winkelmann gehen in die nächste Runde: Am Freitag, 24. August, steht die heimische Landtagsabgeordnete den Bürgerinnen und Bürgern in Hüllhorst zwischen 15:00 und 16.30 Uhr für Fragen zur Landespolitik zur Verfügung.

Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start

Winkelmann und Korte rufen zur Teilnahme auf

Das Förderprogramm der Landesregierung "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet" ist in dieser Woche an den Start gegangen: Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen.

Immer ein offenes Ohr

Sommertour 2018: Bianca Winkelmann trifft Jugendmigrationsdienst

Wenn Jugendliche aus dem Ausland ein Problem haben, ist Claudia Armuth oft eine der ersten Kontaktpersonen. Die Sozialarbeiterin des Jugendmigrationsdienstes Minden-Lübbecke hilft Flüchtlingen und Spätaussiedlern, EU-Zuwanderern, aber auch Au-Pair-Mädchen oder ausländischen Studenten bei der Integration und lässt die Tür ihres Büros an der Rahdener Straße in Espelkamp für sie im wahrsten Sinne des Wortes weit offen stehen.

"Von besonderer Bedeutung für die gesamte Region"

L557: Bianca Winkelmann und Achim Post schreiben an Landesverkehrsminister

Post aus dem Mühlenkreis hat nun Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) erhalten. In einem gemeinsamen Brief sprechen sich die beiden heimischen Abgeordneten aus Land und Bund, Bianca Winkelmann (CDU) und Achim Post (SPD), für die Überprüfung der Einstufung des Ausbaus der L557 im Bereich Preußisch Oldendorf aus.

Besseres Klima für Wohnungsbau

Bianca Winkelmann und Kirstin Korte erklären neue Landesbauordnung

Bezahlbarer Wohnraum ist oftmals eine Seltenheit. Und genau dieses Problem packt nach Worten der beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann die neue NRW-Landesbauordnung an.

Freude über Ankündigung der Briten

CDU-Abgeordnete aus OWL äußern sich zur Zukunft der Senne

Anders als bisher gedacht wollen die Briten den Truppenübungsplatz in der Senne nun doch weiter nutzen. Dazu äußern sich die CDU-Landtagsabgeordneten aus Ostwestfalen-Lippe in einer gemeinsamen Erklärung.