Kinder sind das Kapital unserer Zukunft

Town & Country Stiftung unterstützt das Projekt „Bildungspartner“ der Elsa-Brandström-Jugendhilfe

500 EUR hat die Town & Country-Stiftung kürzlich dem Projekt „Bildungspartner“ der Elsa-Brandström-Jugendhilfe gespendet. Den Kontakt zwischen der Stiftung und dem Mindener Projekt „Bildungspartner“ hat Kirstin Korte, Landtagsabgeordnete aus dem Mühlenkreis, hergestellt.
 
„Ich finde das ist ein tolles Projekt, dass unbedingt mehr Unterstützung braucht“, so Gerhard Schüring, Botschafter der Town & Country-Stiftung und Geschäftsführer der Gerhard Schüring HausBau GmbH.
 
Das Projekt „Bildungspartner“ finanziert in erster Linie Beiträge für Betreuung und Essen der Kinder im Ganztag, aber auch Bücher, Schulbücher, Sprachförderung, Instrumental-Unterricht, Klassenfahrten oder viele andere Dinge, die Bildung, kulturelle und soziale Entwicklung bei Kindern fördern.
 
„Kinder sind das Kapital unserer Zukunft und das Projekt Bildungspartner ist ein tolles Beispiel dafür, wie man professionell und nachhaltig unterstützen kann. Nähere Informationen gibt es unter diesem Link: www.bildungspartnerschaft-minden.de .Mein herzlicher Dank gilt Gerhard Schüring und der Town & Country-Stiftung für die großzügige Spende“, so Kirstin Korte.

Elmar Brok trifft Elmar Vielstich

„Mitten in Europa“

Der Hüllhorster CDU Gemeindeverbandsvorsitzende Sven Öpping darf am 1. August wieder einmal mit Elmar Brok, MdEP ein politisches Schwergewicht in Hüllhorst begrüßen. Unter dem Motto „Elmar trifft Elmar – Mitten in Europa“ sollen der CDU Bürgermeisterkandidat Elmar Vielstich mit Brok und den anwesenden Gästen ab 16 Uhr in der Steuerklause (Hauptstraße 18) beim Hüllhorster Steuerberater Eberhard Schröder internationale Themen mit ihren lokalen Auswirkungen diskutieren.

Respekt und Anerkennung für unsere Polizei und Rettungskräfte

Kirstin Korte: „Besseren Schutz für alle Einsatzkräfte und spürbare Strafen für Angreifer.“

Nach Auskunft der Gewerkschaft der Polizei (GdP) wird in Nordrhein-Westfalen im Durchschnitt alle 50 Minuten ein Polizist angegriffen, beleidigt, genötigt oder bedroht. Aber auch Rettungskräfte und Feuerwehrleute, die häufig ehrenamtlich im Einsatz sind, werden immer öfter zur Zielscheibe von Gewalt. Dabei sind unsere Polizisten, Rettungskräfte und Feuerwehren für unsere Sicherheit rund um die Uhr im Einsatz, sei es auf dem Gebiet der Gefahrenabwehr, der Kriminalitätsbekämpfung, des Straßenverkehrs oder bei der Bewältigung von Großeinsätzen, wie z.B. in Fußballstadien.

CDU Hüllhorst will Straßenausbauprogramm mit 1,5 Mio EUR beschleunigen

Mehr-Wert für Bürger & Gemeinde

„Der schlechte Zustand vieler Straßen in der Gemeinde Hüllhorst ist Jahr für Jahr Thema in allen Ortsteilgesprächen. Die Gemeinde sollte den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit eröffnen, auf freiwilliger Basis diesen Zustand schnellstmöglich zu verändern“, sagen der CDU Gemeindeverbandsvorsitzende Sven Öpping und der Fraktionsvorsitzende Günter Obermeier.

CDU Oberbauerschaft besichtigt Nordumgehung

Traditionelle Planwagenfahrt der Ortsunion

Bei herrlichstem Sonnenschein fuhr die CDU Oberbauerschaft mit dem Planwagen nach Bad Oeynhausen zur Autobahnbaustelle an der A 30. Sylke Tech, die Projektleiterin der Baumaßnahme, nahm die Gruppe in Empfang und gab über viele Details Auskünfte. Baubeginn war 2008 und die Fertigstellung ist in 2016/2017 geplant. Auf dem 9,5 km langen Teilstück wurden 28 Brücken und ein Tunnel errichtet. Zurzeit läuft die Vergabe des letzten Bauabschnittes, der Umbau des Löhner Kreuzes. Die Gesamtkosten des von Straßen NRW gebauten Objektes sind mit 220 Mio. € veranschlagt. Allein 120 ha Ausgleichsflächen müssen für den Eingriff in die Natur geschaffen werden.

Elmar Vielstich übergibt Spende an Fördervereine

Erlös aus Geburtstagsspenden

Der 9. Juni 2015 war ein sonniger Tag für die fünf Fördervereine der Grundschulen und der Gesamtschule. Der Bürgermeisterkandidat der CDU, Elmar Vielstich, hatte die Vertreter in die neu gestaltete Außenanlage der Grundschule Oberbauerschaft eingeladen, um einen Scheck als Spende zu überreichen. Und alle sind gekommen.

Positive Entwicklung am Ausbildungsmarkt

Arbeitsmarktgespräch der CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Friedhelm Ortgies bei der Agentur für Arbeit in Lübbecke

Frauke Schwietert (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Herford) und Hanspeter Stegh (Geschäftsführer Operativ im Agenturbezirk Herford) sprachen mit den heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Friedhelm Ortgies über wichtige Entwicklungen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt.
 
 
Anlässlich der Halbjahresbilanz am Ausbildungsmarkt 2014/2015 zogen die Gesprächsteilnehmer ein positives Fazit. Frauke Schwietert betonte das ausgeprägte Engagement der Ausbildungsbetriebe im Mühlenkreis: „Bei den gemeldeten Ausbildungsstellen besteht ein deutlicher Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dies eröffnet den Bewerbern aus dem Mühlenkreis und den angrenzenden Regionen viele wichtige Chancen für eine gute berufliche Ausbildung. Mit Blick auf den weiterhin bestehenden Fachkräftebedarf sollte das Engagement in den nächsten Jahren nicht nachlassen.“ Kirstin Korte und Friedhelm Ortgies zeigten sich erfreut von der eindeutigen Aufwärtsentwicklung am Ausbildungsmarkt.

CDU spendet 400 € für Jugendarbeit

Erlös vom Osterfeuer

Große Freude herrschte beim Übungsabend der Dorfkapelle im Dorfgemeinschaftshaus. Der heimische CDU Vorstand, die Ratsvertreter und Bürgermeisterkandidat Elmar Vielstich überreichten eine Spende in Höhe von 400 €. Der Betrag ist der Überschuss vom diesjährigen Osterfeuer der Ortsunion, das traditionell auf dem Hofgelände von August Steinmeier stattfindet.

Traumstart für „Feuer und Flamme“-Tour

Elmar Vielstich hautnah mitten in Hüllhorst

Bei angenehmen Temperaturen, heißen Bratwürsten und kühlen Getränken eröffnete der CDU Bürgermeisterkandidat Elmar Vielstich seine „Feuer & Flamme“-Tour durch die Siedlungen der Gemeinde mitten in Hüllhorst an der Ecke Schillerstraße/Gartenweg. Rund 30 Nachbarn und Interessierte kamen und suchten das persönliche Gespräch mit dem Kandidaten in traumhafter Atmosphäre.

Elmar Vielstich auf „Feuer und Flamme“-Tour durch Hüllhorst

CDU Bürgermeisterkandidat unterwegs durch Siedlungen

Unter dem Motto „Feuer & Flamme für Hüllhorst“ geht der CDU Bürgermeisterkandidat Elmar Vielstich ab Montag auf eine „Garagentour“. In der Schillerstraße/Ecke Gartenweg steht der Hüllhorster Kämmerer und Beigeordneter ab 18 Uhr bei heißer Bratwurst und kühlen Getränken Anwohnern und zufällig vorbeikommenden Bürgerinnen und Bürgern hautnah für Fragen zur Verfügung.

Informationsgespräch über wichtige Straßenbauprojekte im Mühlenkreis

Kirstin Korte MdL, Friedhelm Ortgies MdL und Steffen Kampeter MdB im Gespräch mit Straßen.NRW

Auf Initiative der heimischen Abgeordneten Kirstin Korte MdL, Friedhelm Ortgies MdL und des Bundestagsabgeordneten und parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesministerium der Finanzen, Steffen Kampeter, informierte Andreas Meyer, Leiter Straßen.NRW der Regionalniederlassung OWL, Anfang der Woche über den Stand und die Planungen wichtiger Straßenbauprojekte in Minden-Lübbecke.

Europäisierung der Polizeiarbeit muss in NRW eine bedeutendere Rolle spielen

Kirstin Korte MdL: „Grenzüberschreitende Kriminalität lässt sich nur mit grenzüberschreitender Polizeiarbeit erfolgreich bekämpfen.“

"Die Europäisierung der Polizeiarbeit in NRW“ lautete der Arbeitstitel zu dem die heimische Abgeordnete vergangene Woche im Plenum des Landtags eine Rede gehalten hat.
 
„Die Einrichtung von „Gemeinsamen Ermittlungsgruppen“, sog. GEG´s, die Einrichtung gemeinsamer Polizeistreifen in den Grenzregionen oder internationale Fahndungsmaßnahmen sind erfolgreiche Beispiele für eine gute polizeiliche Zusammenarbeit auf europäischer Ebene. Allerdings müssen diese erfolgreichen Beispiele in NRW eine bedeutendere Rolle spielen,“ so Kirstin Korte, Landtagsabgeordnete aus dem Mühlenkreis.

Mit der Rückkehr des Wolfes aktiv umgehen

Besuch der CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Friedhelm Ortgies im Moorhus Lübbecke

Die vermehrte Wolfssichtung im Grenzgebiet des Mühlenkreises zu Niedersachsen und die Bildungsarbeit des NABU-Besucherzentrums Moorhus waren Anlass für die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Friedhelm Ortgies, am Montag (27. April) mit Vertretern des NABU-Kreisverbands und Mitarbeitern der Einrichtung in Lübbecke ins Gespräch zu kommen.
 

Paul Bohlmann 40 Jahre Mitglied der CDU Hüllhorst

Dietlind Scheding und Elmar Vielstich gratulieren

1975 hatte Paul Bohlmann eine Entscheidung getroffen: Er wollte Mitglied der CDU werden. Diese Entscheidung hat der nun 91-Jährige bis heute nicht bereut. Zur 40-jährigen Mitgliedschaft gratulierten die Büttendorfer Ortsvorsteherin Dietlind Scheding und der CDU-Bürgermeisterkandidat Elmar Vielstich. Neben einem Blumenstrauß übergaben die CDU-Vertreter eine Urkunde sowie eine Anstecknadel.

Kirstin Korte kämpft für gut lesbare Handschrift in der Grundschule

Seit Monaten setzt sich die Mindener CDU-Landtagsabgeordnete Kirstin Korte dafür ein, dass Grundschülern in Nordrhein-Westfalen auch weiterhin eine gut lesbare Handschrift vermittelt wird.
 
Auf Grundlage des daraus resultierenden CDU-Antrags (Drucksache 16/7155) „Gut lesbare verbundene Handschrift der Kinder am Ende der Grundschule sicherstellen“ fand am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag eine Expertenanhörung statt, die die Abgeordneten bei den weiteren Beratungen unterstützen soll.

Osteraktionen der CDU kamen gut an

Feuer und Ostereier

Die traditionellen Osteraktionen der Hüllhorster CDU bekamen auch in diesem Jahr wieder großen Zuspruch. Von 7 Uhr morgens an bis in die Mittagszeit verteilten neben dem CDU Bürgermeisterkandidaten Elmar Vielstich dutzende freiwillige Helferinnen und Helfer am Ostersamstag die fast 2000 Eier an verschiedenen Bäckereien und Supermärkten der Gemeinde.

CDU Hüllhorst fordert Pilotprojekt der Wertstofftonne

Tiefe Enttäuschung und Unverständnis für Portaner Entscheidung

Die Enttäuschung und das Unverständnis für das „Nein“ aus Porta Westfalica gegen die Einführung der Wertstofftonne sitzt tief. Die CDU Hüllhorst fordert seit Jahren das Ende der Gelben Säcke und war fest davon ausgegangen, dass nun der Wertstofftonne nichts mehr im Wege steht.

Die Gelbe Tonne kommt....

... wenn alle Städte und Gemeinde zustimmen

Seit Jahren wirbt die CDU Hüllhorst um eine Abschaffung der Gelebn Säcke. Zu oft reißen sie oder fliegen bei starkem Wind am Abholtag durch die Gegend. Nun haben die Städte und Gemeinden die Chance, die Wertstofftonne einzuführen.

Kirstin Korte: „Wir stehen an der Seite der Jägerinnen und Jäger.“

Beeindruckende Großdemonstration der Jägerschaft vor dem Düsseldorfer Landtag

Tausende Jägerinnen und Jäger versammelten sich gestern vor dem Düsseldorfer Landtag, um gegen die Einführung eines sog. „ökologischen Landesjagdgesetzes“ zu demonstrieren. Die CDU-Landtagsfraktion sagt den Jägerinnen und Jägern die volle Unterstützung zu.